Projekt 1

 

Glashaus und Terrassendach mit komplettem Sonnenschutz-System

Die geräumige Terrasse des Einfamilienhauses schließt zwei Hausseiten ein. An der einen Seite wünschte sich die Familie ein Glashaus um auch bei schlechten Wetterverhältnissen die Sicht auf den wunderbaren Garten genießen zu können. Die andere Hausseite sollte ein Terrassendach erhalten, welches über eine Eckkonstruktion mit dem Glashaus verbunden wurde. Die gesamte Glasarchitektur sollte anschließend mit modernen Sonnenschutz-Systemen versehen werden.

 

Die Fundamente des Glashauses und des Terrassendaches werden gesetzt. Die Schienen für die Schiebe-Dreh-Systeme werden verlegt. Die fächerartige Eckkonstruktion verbindet das Glashaus mit dem Terrassendach. Das Regenfallrohr wird sauber in das Terrassendach integriert. Die Glasflächen werden eingesetzt und die Schiebe-Dreh-Systeme zum Schließen des Glashauses werden aufgestellt und alle Installationen werden angeschlossen.

 

Das Glashaus und das Terrassendach erhalten je eine Unterglas-Markise. Die Eckkonstruktion wird mit einer asymmetrische Markise ausgestattet. Alle drei Seiten erhalten zudem je eine Senkrecht-Markise zum Schutz gegen sommerliche Hitze und blendenden Sonnenstand. Auf den Fotos sind alle Senkrecht-Markisen hoch gefahren. Man erkennt sie an den Seilführungen und den außen angebrachten Rollkästen für die Tücher.

 

Durch die profillosen Glaselemente in den Schiebe-Dreh-Systemen erhält das Glashaus eine maximale Transparenz und die Grenze zum Garten ist fließend. Die Familie kann bei fast allen Wetterlagen nahezu im Garten verweilen.

Lassen Sie sich beraten –
Besuchen Sie unsere neue Ausstellung in Lohmar!

Sie haben Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns!


Ihr Name

Ihre E-Mail

Telefon

Wie können wir Ihnen behilflich sein?

Ihre Nachricht an uns